Die Seebestattung
 

Eine besondere Form der Urnenbestattung ist die Seebestattung, bei der eine wasserlösliche Urne in einem der Weltmeere, nach Seemannsbrauch an ausgewiesenen Stellen im Meer bestattet wird.

Diese Form der Bestattung kommt mit zunehmender geografischer Nähe zum Meer häufiger vor.
 

Dabei besteht die Möglichkeit, der Beisetzung beizuwohnen oder dies geschieht als sogenannte "Stille Beisetzung" ohne Teilnahme der Angehörigen.

 

Die meisten Seebstattungen finden hierzulande in der Nord- und Ostsee statt. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bestattungen Papke