Die Erdbestattung

 

Die Erdbestattung war lange Zeit die vorherrschende Bestattungsform in unseren Breiten. Insbesondere für die älteren Generationen und besonders in ländlichen Gebieten ist sie auch heute noch üblich.
 

In den Städten kann man in der Regel zwischen Reihen- und Familiengräbern wählen, wobei die Reihengräber nur einmal belegt werden und die Familiengräber für die Beisetzung von mehreren Verstorbenen im Laufe der Zeit gedacht sind.
 

Auf den ländlichen Friedhöfen werden nur Familiengräber vergeben.
 

Insgesamt können wir allerdings feststellen, dass die Erdbestattungen weniger werden und die Feuerbestattung weiter an Boden gewinnt.